Hier finden Sie detaillierte Informationen zu aktuellen Kunst und Bau Auslobungen und Entscheidungen aus ganz Rheinland-Pfalz.

aktuelle Kunst und Bau Wettbewerbe

Die Entscheidung zur künstlerischen Gestaltung im Außenbereich der Generalsanierung des historischen Deutschhauses in Mainz fiel am Montag, den 03.09.2018. Der Wettbewerbsbeitrag "Drei Farben" von Michael Sailstorfer konnte die 17-köpfige Jury überzeugen. mehr erfahren 

Abgeschlossene

Durchgeführte  Kunst und Bau Wettbewerbe finden Sie im Archiv.

auf dem Laufenden

Sie möchten immer auf dem Laufenden über aktuelle Wettbewerbe bleiben? Nutzen Sie unseren Newsletter.

Auslobung

Wettbewerb Kunst und Bau | Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Alzey

Beschränkter Wettbewerb mit offenem, vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren
Ausgelobte Summe: ca. 60.700,- EUR (inkl. MwSt.)

Die Stadt Alzey vertreten durch den Bürgermeister Christoph Burkhard und betreut durch das Bauamt der Stadtverwaltung einen Wettbewerb unter Künstlern aus, um Gestaltungsvorschläge für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Alzey zu erhalten.

Der Wettbewerb wird als offener zweiphasiger Wettbewerb ausgeschrieben.
Aus den Teilnehmern der ersten Bewerbungsphase werden bis zu 5 Teilnehmer vom Auswahlgremium des Bewerberverfahrens ausgewählt und für die zweite Phase eingeladen.
Die Teilnehmer der zweiten Phase werden gebeten, bis spätestens 27.3.2018 ihre Teilnahme verbindlich zu erklären. Das Verfahren ist in der zweiten Phase anonym.

Aufgabe (Auszug Auslobung):
Der Neubau des Feuerwehrgebäudes für die Freiwillige Feuerwehr Alzey entsteht am nordöstlichen Stadtrand von Alzey auf einem hängigen Grundstück am Übergang der Stadt zur freien Landschaft.
Aufgabe ist es, ein künstlerisch gestaltetes Objektes auf der zur Verfügung stehenden Grünfläche zu schaffen, welches einerseits Aufmerksamkeit erzeugt für den besonderen Ort, andererseits den Einfahrtsbereich im Sinne einer „begrüßenden Geste“ aufwertet.
Dabei ist es dem Verfasser freigestellt, mit einem einzigen Element oder mit mehreren Elementen zu arbeiten, sofern er sich innerhalb der dargestellten Grenzen bewegt.

Abgabetermin:
Die Arbeiten sind bei der

Stadtverwaltung Alzey - Vergabestelle
Ernst-Ludwig-Straße 42
55232 Alzey

während der Öffnungszeiten Mo-Fr 08:00 bis 12:00 Uhr, Do 14:00 bis 18:00 Uhr

mit der Aufschrift „Neubau der Feuerwehr Alzey - Künstlerische Ausgestaltung“ kostenneutral einzureichen.

Der Abgabetermin für die 1. Phase ist am Mittwoch, dem 21.3.2018 bis 12:00 Uhr.
Der Abgabetermin für die 2. Phase ist am Montag, dem 14.5.2018 bis 12:00 Uhr.

Bei der Übersendung durch die Post, Bahn oder sonstige Paketdienste muss der rechtzeitige Eingang zu o.a. Termin sichergestellt werden.
Bewerbungen, die nach Abgabetermin beim Auftraggeber/Auslober eingegangen sind, werden von der Beurteilung ausgeschlossen.

Das Ministerium der Finanzen hat die Unterlagen zum Wettbewerbsverfahren nicht auf Rechtsmäßigkeit und/oder Vollständigkeit überprüft und übernimmt daher keinesfalls eine Haftung.


Auslober

Stadtverwaltung Alzey
Ernst-Ludwig-Straße 42
55232 Alzey

Koordination Kontakt

Vergabestelle, Frau Weißenburger
Zentrale Tel. 06731 – 405 0 oder Frau Weißenburger 06731-495 209
vergabestelle(at)alzey.de

Termine
06.03.18 Erscheinungstag
21.03.18 Ende Bewerbungsfrist
23.03.18 Auswahlgremium
04.04.18 Rückfragen für Kolloquium
06.04.18 Kolloquium zur Ortsbesichtigung
14.05.18 Abgabe der Wettbewerbsarbeit
25.05.18 Preisrichtergremium
21.12.18 Fertigstellung geplant

Downloads

2018-03-06_Auslobung-Feuerwehr
vorlage2_Bewerbungsbogen_

Zurück zur Liste
Nach oben