Regina Kochs

Verbindung | 2014 | Dittelsheim-Heßloch

© Regina Kochs, VG Bild Kunst-Bonn
© Regina Kochs, VG Bild Kunst-Bonn
Verbindung Detail © Regina Kochs, VG Bild Kunst-Bonn
Verbindung Foyerwand © Regina Kochs, VG Bild Kunst-Bonn
Verbindung Foyer © Regina Kochs, VG Bild Kunst-Bonn
Verbindung Detail
Verbindung Foyerwand
Verbindung Foyer

Mehrzweckhalle Dittelsheim-Heßloch

Lerchenweg 8
67596 Dittelsheim-Heßloch

Fassade & Foyer

In der geographischen Mitte der rheinhessischen Ortsgemeinde Dittelsheim-Heßloch steht für sportliche und kulturelle Veranstaltungen eine Mehrzweckhalle. Die Gemeinde hat eine lange Geschichte. Der Ortsteil Dittelsheim und der Ortsteil Heßloch haben sich über Jahrhunderte nebeneinander entwickelt. Ende der 60er Jahre erfolgte die Zusammenlegung.

Die Grundidee für die Fassadenmalerei ist im Entwurfstitel formuliert: Die Malerei verbild-licht die „Verbindung“ der beiden Ortsteile und die geographische Lage der Halle in der Mitte des Ortes. Hier verbinden sich die Menschen gemeinsam zu ihren Aktivitäten, kommen zusammen, feiern, treiben Sport oder machen Musik.

Aus zwei Richtungen führen kräftig rote Wegestränge, bestehend aus einer Vielzahl von Linien mit unterschiedlichen Längen, in leichten Bewegungen zum Eingang hin. Hier wei-tet sich die Linienbewegung aus, um mit dieser sich öffnenden Geste in den Eingangsbe-reich einzuladen. Im Inneren, dem Foyer, führen die Wegestränge weiter. Zum einen wird die rote Farbe auf dem Boden als „roter Teppich“ zu „einem Weg“ zusammengeführt. Zum anderen verweben sich an den Wänden die in Beige weitergeführten Linien. Sie heben sich durch ihre exakte Ausführung von dem teils sehr groben Sichtbeton ab. Das Farbkonzept findet seinen optischen Abschluss im roten Bühnenvorhang. Aus unterschiedlichen Ortsteilen kommend, wird in der Halle Verbindung in Gemeinschaft gelebt.

Text von Künstlerin

Nach oben