Petra Goldmann

Flexibilé | 1999 | Mainz

© Petra Goldmann
© Petra Goldmann
© Petra Goldmann

Abgeordnetenhaus des Landes Rheinland-Pfalz

Kaiser-Friedrich-Str. 3
55116 Mainz

Lichtbucht Eingangsbereich

Das künstlerische Raumkonzept für die zentrale Lichtbucht des Abgeordnetenhauses besteht aus einer 15 Meter hohen, nach oben geöffneten freien Bogenform, die sich über vier Geschosse erstreckt und einen dynamischen Kontrapunkt zur streng geometrischen und farblich reduzierten Innenarchitektur setzt. Die konstruktiven Elemente der Komposition bilden zwei kongruent gebogene Stahlrohre. Sie sind Träger der elf punktgelagerten Interferenzfiltergläser, die in unterschiedlichen Neigungswinkeln und Größe den Raum vertikal durchschwingen. Die Installation kombiniert zwei rot und neun grün reflektierende Gläser, deren Transmissionsfarbe Blau/Violett bzw. Gelb/Orange ist, d.h. das durch das Glas scheinende Licht nimmt je nach Brechungswinkel eine bestimmte Farbe an und reflektiert die entsprechende Komplementärfarbe. Durch diese besonderen optisch-physikalischen Eigenschaften erlebt der Betrachter mit jedem Standortwechsel beim Durchschreiten des Foyers faszinierende, dynamisch wandelnde Farberscheinungen und mannigfaltige Reflektionseffekte. Darüber hinaus multipliziert bei Totalreflexion der zusätzliche Spiegeleffekt einzelne Facetten der Architektur und eröffnet zahlreiche virtuelle Räume und optische Vexierbilder. Durch die Veränderung des eigenen Blickwinkels entstehen im nuancenreich changierenden Spiel von Formen und Farben neue, mehrdimensionale Wirklichkeiten - denn nicht nur im politischen Leben ist die Farbe eine Frage des Standpunktes.

Text Petra Goldmann

Nach oben