Ursula Bertram-Möbius

Tor der Wissenschaft | 1987 | Kaiserslautern

© Christoph Görke
© Christoph Görke
© Christoph Görke
© Christoph Görke

Technische Universität Kaiserslautern

Gottlieb-Daimler-Straße
67663 Kaiserslautern

Außenbereich

Ein freistehendes Tor signalisiert den Eingang, Metallstelen schieben sich in den Bau, Steinfragmente der Renaissance treten in Dialog mit ihnen. Die ungleichen Elemente verbinden sich im Tor der Wissenschaften - ein Widerstreit, ein Bruch, ein Wendepunkt: vom Dogma des Glaubens zu Erfahrung und Ratio von der Magie zur Methodik von mittelalterlicher Vorstellung zum heutigen Weltbild von der Naturbezogenheit zum zielgerichteten Experiment vom alchimistischen Labor zum Gebäude für Wissenschaft und Forschung

Künstler/in

Ursula Bertram-Möbius
geboren 1952 in Miltenberg
lebt und arbeitet in Mainz und Dortmund

www.ursula-bertram.de

Baumaßnahme

Neubau Sporthalle

Kunst am Bau

Tor der Wissenschaft
Plastik

Fotografie

Christoph Görke

Nach oben