Reiner Mährlein

Offen | 2009 | Pirmasens

Die Plastik ist 3 Meter hoch mit einem Gesamtdurchmesser von 4 Metern. © Reiner Mährlein
Die Plastik ist 3 Meter hoch mit einem Gesamtdurchmesser von 4 Metern. © Reiner Mährlein
Die Plastik ist 3 Meter hoch mit einem Gesamtdurchmesser von 4 Metern.
Die Plastik ist 3 Meter hoch mit einem Gesamtdurchmesser von 4 Metern.

Husterhöhe Nord
Verkehrskreisel


66593 Pirmasens

Verkehrskreisel

Drei Cortenstahl - Elemente nehmen die Kreisform des Verkehrskreisels auf. Die Plastik ist 3 Meter hoch mit einem Gesamtdurchmesser von 4 Metern. Die unterschiedlich breiten und jeweils 2 m hohen Öffnungen im unteren Bereich der Plastik bieten beim Umfahren, oder von unterschiedlichen Standpunkten aus, unterschiedliche Raumsituationen und Durchblicke. Im oberen Teil sind die Abstände zwischen den Segmenten gleich.
Der Kreisel befindet sich am Eingang des Konversionsgebietes Husterhöhe. Es handelt sich um ein ehemaliges Kasernengelände, das nur für autorisierte Personen zugänglich und teilweise hermetisch abgeriegelt und gesichert war.
Der Kreis als Synonym für ein geschlossenes System ist Ausgangspunkt der Entwurfsidee. Durch die zivile Nutzung ist das Gebiet jetzt für alle Menschen frei zugänglich. Die unterschiedlichen Gewerbe-, Dienstleistungs- und Freizeitangebote erfüllen das ehemalige Militärgelände mit neuem Leben. Die Menschen erhalten neue Perspektiven und Einblicke. Deshalb ist die Kreisform der Plastik aufgebrochen. Es entstehen neue Raumsituationen, die unterschiedliche Perspektiven bzw. Durchblicke auf die Umgebung des Kreisels und neue Assoziationsmöglichkeiten bieten.

Text von Künstler Reiner Mährlein

Künstler/in

Reiner Mährlein
geboren 1959 in Kaiserslautern
lebt und arbeitet in Rothselberg und Kaiserslautern

www.reiner-maehrlein.de

Baumaßnahme

Konversionsgebiet Husterhöhe Nord

Kunst am Bau

Offen
Plastik

Art des Verfahrens

Beschränkter Wettbewerb

Fotografie

Reiner Mährlein

Nach oben